Willkommen bei Jutta Qu'ja Hartmann schmuckleiste
Schamanisches Neujahr
Foto: Christof Schnepp, www.wie-ein-baum.de

Das Medizinrad —
eine schamanische Zeremonie

In der schamanischen Medizinrad–Zeremonie spielen die Energien der Himmelsrichtungen eine zentrale Rolle. Welche Richtung welche Kraft und Lebensqualität repräsentiert, werden wir an diesem Wochenende kennenlernen, die in ihr wohnende heilende Kraft spüren und in uns wirken lassen.
Wir werden im Kreis im Medizinrad sitzen, zwanzig Feuer entzünden, beten und lachen, tanzen und singen und in Stille sein — so öffnen wir uns der Kraft der spirituellen Welt, lassen die Schwere des Alltag hinter uns und wachsen in unsere Schönheit. Wir erneuern unsere Anbindung an das Leben und erinnern uns an unsere innere Lebendigkeit.

Das Medizinrad ermöglicht die Erfahrungen einer Schwitzhütte zu machen, ohne dafür in einer Schwitzhütte zu sitzen — eine außergewöhnliche Erfahrung.

9.—12. Februar 2018

Beginn Freitag 19 Uhr, Ende Montag ca. 12 Uhr (nach dem gemeinsamen Brunch). Die Tagesstruktur im Haus Yoga Vidya Seminarhaus bietet einen schönen Rahmen für unsere Arbeit. Mehr darüber hier.

Ort:

Haus Yoga Vidya, 32805 Horn–Bad Meinberg, Yogaweg 7 (ehemals Wällenweg 7)
Anreisehinweis
Leitung:
Jutta Qu'ja Hartmann
Kosten:
U+V & Honorar werden bei Yoga Vidya zusammen angegeben.
2018: Mehrbettzimmer 246 €, Doppelzimmer 295 €, Einzelzimmer 345 €, Schlafsaal/Zelt 208 €
Mitbringen:
  • mindestens fünf schöne Steine, ca. faustgroß oder auch größer
  • Kraftgegenstände, die dir am Herzen liegen (Künstlerisches, Kristalle, Federn …)
  • ein rotes oder gelbes Grablicht mit Metalldeckel (bitte Etikett ablösen)
  • Feuerzeug
  • ein schönes Gefäß (ideal ist Glas), in dem ein Teelicht mehrere Stunden brennen kann
  • Dinkelkörner in Bio–Qualität (ca. 250g)
  • Winterkleidung, isolierende Sitzunterlage, Decken — wir werden auch draußen eine große Zeremonie feiern
Anmeldung
Bitte direkt bei Yoga Vidya anmelden.
Tel. 05234—870, Mail: badmeinberg[at]yoga-vidya.de